ups, nix geht mehr

alles rund um den Flugsimulator von Lockheed-Martin

Moderatoren: Helifan123, Pidder

Carpe Mooney
Captain
Captain
Beiträge: 885
Registriert: Fr 02 Sep 2016, 21:40
FS-Version: FSX aerofly
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Carpe Mooney » Mo 12 Dez 2016, 1:38

Mönsch Jürgen,
ich hab ja für alles einen unpassenden Spruch parat.
Aber hier bin ich echt sprachlos.

Wenn da mal nicht ne neue Flamme dahintersteckt . . .
Also dann erstmal Alles Gute!
Und bis bald :wink:
Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10889
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Pidder » Mo 12 Dez 2016, 10:20

Auch Euch schöne Feiertage, Jürgen! Liebe Grüße an Dorothee.
Und nicht vergessen, nach Weihnachten wieder hier anzuklopfen ;).
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3730
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon MikeFlight » Di 28 Mär 2017, 23:48

So, jetzt hat es mich auch erwischt. :-( :bonk:

Wie aus heiterem Himmel, kein Win Update, keine Veränderung im P3D, nix. Eben ging er noch und auf einmal startet er nicht mehr, d.h. er startet, es ist das blaue Fenster zu sehen mit "PREPAR3D Academic Version", in der Taskleiste startet EZCA und dann wird der Bildschirm schwarz. Kein P3D, auch nicht in der Taskleiste. Aber er steht ganz normal im Taskmanager unter den Anwendungen mit den normalen Werten.

Client habe ich deinstalliert und wieder neu installiert. Nix, er startet zwar wie oben beschrieben, läuft aber irgendwo im Hintergrund, aber nicht sichtbar.
Ich bin bald am verzweifeln. Kommt bitte nicht mit Wiederherstellung, ich traue es mich gar nicht hier zu sagen: aber seit dem Update auf Win10 wurden keine Wiederherstellungspunkte gesetzt. Warum, weiß ich auch nicht. Wahnsinn!

Wenn ich den nicht mehr zum Laufen bekomme, sage ich mich erst einmal davon los und suche mir bis auf weiteres eine andere Freizeitbeschäftigung. Neuinstallation ist derzeit nicht - zumindest nicht im Sommerhalbjahr und nicht vor V4 oder XP11.

Edit: Er scheint aber im Hintergrund normal zu arbeiten, entfernte p3d.cfg hat er neu erstellt. Warum zeigt er sich nicht?
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3730
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon MikeFlight » Mi 29 Mär 2017, 0:16

Kommando zurück, puh, Schweiß abwisch...

Ich habe ein bisschen gegooglet zu dem Thema und gleich einen Volltreffer erwischt. Die gleichen Symptome hatte ein User im FSX Forum (betraf natürlich auch den P3Dv3.4), und da wurde ihm geraten, doch einmal FSUIPC nochmals neu zu installieren. Das hatte ihm geholfen - und mir auch.
Alles läuft wieder so, wie es soll.

Ich habe natürlich auch gleich wieder die Win Sicherung aktiviert und einen Wiederherstellungspunkt erstellt.

Nochmal gutgegangen. :) ;)
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10889
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Pidder » Mi 29 Mär 2017, 8:25

Was es alles gibt. Hätte nicht gedacht, dass FSUIPC solche schlimmen Sachen bewirken kann. Immerhin gut, dass Du den Übeltäter finden konntest: kleine Ursache, große Wirkung...
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3730
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon MikeFlight » Mi 29 Mär 2017, 10:51

Pidder hat geschrieben:Hätte nicht gedacht, dass FSUIPC solche schlimmen Sachen bewirken kann


Und vor allem, warum? Ich habe überhaupt nichts am P3D verändert. Das einzige war morgens das FTX Update für NZNI und NZSI. Da gab es zwar auch wieder ein paar Probleme mit dem Download, aber der P3D lief danach normal und ich konnte einen Probeflug durchführen.
Abends auch noch einen Flug durchgeführt, danach den PC heruntergefahren und bis zum späteren Abend pausiert. Nach dem nächsten Hochfahren am späteren Abend ging der P3D auf einmal nicht mehr...
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
Woody McLyn
Pilot
Pilot
Beiträge: 272
Registriert: Fr 09 Mai 2014, 20:48
FS-Version: FSX ACC
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Woody McLyn » Mi 29 Mär 2017, 11:53

Hallo Mike,

nutzt du zufällig parallel dazu SPAD.next, für die Multipanels? Da scheint es zur Zeit bei mir immer Komplikationen zwischen FSUIPC und SPAD.next zu geben. Bin der Sache bei mir aber noch nicht auf den Grund gegangen.
Gruß Mike - the lonesome pilot ;-)

Benutzeravatar
Helifan123
Captain
Captain
Beiträge: 6875
Registriert: Sa 17 Apr 2010, 10:21
FS-Version: P3D v4 / DCS / XP11
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Helifan123 » Mi 29 Mär 2017, 13:33

Nutzt ihr die kostenlose oder die kostenpflichtige Version von FSUIPC?
Viele Grüße aus Frankfurt wünscht
Frank

Bild

Benutzeravatar
Woody McLyn
Pilot
Pilot
Beiträge: 272
Registriert: Fr 09 Mai 2014, 20:48
FS-Version: FSX ACC
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Woody McLyn » Mi 29 Mär 2017, 13:35

Von FSUIPC nutze ich die kostenlose Version. Bin eben mal wieder eine Runde geflogen - war schön, dass es ohne Probleme funktionierte.
Gruß Mike - the lonesome pilot ;-)

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3730
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon MikeFlight » Mi 29 Mär 2017, 14:53

Mike, ich weiß nicht, was SPAD.next ist. Insofern benutze ich es auch nicht.

Und ja, ich verwende die kostenlose unregistrierte Version von FSUIPC.
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
Helifan123
Captain
Captain
Beiträge: 6875
Registriert: Sa 17 Apr 2010, 10:21
FS-Version: P3D v4 / DCS / XP11
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Helifan123 » Mi 29 Mär 2017, 15:57

Dann könnte das bei mir also auch vorkommen, danke für den Hinweis!
Viele Grüße aus Frankfurt wünscht
Frank

Bild

simmershome
Captain
Captain
Beiträge: 1100
Registriert: Mi 15 Okt 2014, 21:59
FS-Version: P3D v3
Wohnort: near EDOG
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon simmershome » Do 30 Mär 2017, 16:44

Woody McLyn hat geschrieben:Hallo Mike,

nutzt du zufällig parallel dazu SPAD.next, für die Multipanels? Da scheint es zur Zeit bei mir immer Komplikationen zwischen FSUIPC und SPAD.next zu geben. Bin der Sache bei mir aber noch nicht auf den Grund gegangen.

Ich nutze es und habe keinerlei Probleme mit 2 Multipanels.

Benutzeravatar
flusimmer
Captain
Captain
Beiträge: 2120
Registriert: Di 20 Feb 2007, 19:01
FS-Version: P3D v4
Wohnort: zwischen EDDH und EDHL
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon flusimmer » Mo 03 Apr 2017, 15:48

Ich kann zu der Kollisionsfrage keine eigene Erfahrung beitragen.
Allerdings nutze ich FSUIPC in der Payversion schon seit vielen Jahren ohne Probleme.
Mitunter ist die Eingewöhnung etwas problematisch, zumal wenn es an der engl. Sprachkenntnis hapert.
Etwas in die Jahre gekommen ist die Internetseite von Sergio zu diesem Tool.
Eventuell aber denn doch zumindest für Grundfunktionen auch heute noch eine Hilfe:
FSUIPC, Sergio die Fusco
Gruß aus ... dem Norden ;)

Jürgen 's Webseite

Bild

BildBildBild

Radler
Copilot
Copilot
Beiträge: 214
Registriert: Do 06 Aug 2015, 18:44
FS-Version: P3D v4
Kontaktdaten:

Win 10 Creator's Update

Beitragvon Radler » Sa 15 Apr 2017, 13:39

Hallo,

ich habe heute auf den FS-PC und den Laptop Client das Win 10 Creator's Update (Win Pro 64) eingespielt. Bis auf Firewall-Anfragen (Heim-Netzwerk oder öffentlich...) und das Setzen der PowerEnable-Problematik für USB-VID's in der Registry (Wert muss Null sein) hatte ich keinerlei Probleme; alles läuft wie gehabt...

Gruss aus EDDB

Ralf
Gruss aus EDDB

Ralf
__________________________________________________________________________________________________
CPU 6850K, 4.4GHz, 32 GB RAM, 1080 TI, AiO X60, Mobo X99, Brunner CLS-E, NVME 256 GB:Win10_64_Pro, NVME 500GB: P3D, SSD 500GB: Sources, Triple Display


Zurück zu „Prepar3D“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste