ups, nix geht mehr

alles rund um den Flugsimulator von Lockheed-Martin

Moderatoren: Helifan123, Pidder

Benutzeravatar
flusimmer
Captain
Captain
Beiträge: 2122
Registriert: Di 20 Feb 2007, 19:01
FS-Version: P3D v4
Wohnort: zwischen EDDH und EDHL
Kontaktdaten:

ups, nix geht mehr

Beitragvon flusimmer » So 04 Dez 2016, 14:50

Heutzutage ist, zumindest für mich,
unter den Autoupdates von Win10 64 nicht mehr nachvollziehbar was denn nun womöglich die Ursache sein kann....wenn es in Anwendungen ...
Hab ich irgendwas an P3Dv349 angerichtet oder ist es eines der Updates :tapedshut:
Jedenfalls startet P3Dv3 nicht mehr.
Lediglich das erste Startbild erscheint, darin dreht die Sanduhr bis zum Nimmerleinstag.
Beenden ist nur mit dem Taskmanager möglich :zip:
Bevor ich nun P3D deinstalliere und Win10 platt mache ....
- noch ne Rettungsidee ?
- was sollte ich ggf von der ganzen orbx-Welt sichern? Mit "FTX Central v2" hab ich dort aufgehört ...
Dank für alle Anregungen :pot:

.... oder gibt es derzeit Termine die für ein P3Dv4 ein Zuwarten sinnvoll erscheinen lassen?
... und nee, XP11 ist für mich immer noch keine Alternative, die Aktivierung und Einstellung der Bedienelemente scheint ja nach wie vor eine Abenteuerlandschaft zu sein :pot:
Gruß aus ... dem Norden ;)

Jürgen 's Webseite

Bild

BildBildBild

Benutzeravatar
Helifan123
Captain
Captain
Beiträge: 6876
Registriert: Sa 17 Apr 2010, 10:21
FS-Version: P3D v4 / DCS / XP11
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Helifan123 » So 04 Dez 2016, 14:53

flusimmer hat geschrieben:... und nee, XP11 ist für mich immer noch keine Alternative, die Aktivierung und Einstellung der Bedienelemente scheint ja nach wie vor eine Abenteuerlandschaft zu sein :pot:


Wo hast Du denn das Ammenmärchen gehört? Demo installieren und ausprobieren. ;)

Schau doch mal im Update-Verlauf nach, was installiert wurde...
Viele Grüße aus Frankfurt wünscht
Frank

Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3737
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon MikeFlight » So 04 Dez 2016, 17:34

Helifan123 hat geschrieben:Wo hast Du denn das Ammenmärchen gehört? Demo installieren und ausprobieren. ;)


Naja, Frank. Er hat schon recht, vieles geht wirklich nicht zu programmieren so wie im FSX/P3D.
Ich habe mit der Demo auch schon stundenlang zugebracht und schaffe es nicht. Trimmung wie auch diverse Sichten sind einfach nicht auf die gewohnten Knöpfchen und Regler des (bei mir) X52 zu legen. Und so macht das auch keinen richtigen Spaß. Und dann zieht die Kiste auf einmal wieder nach rechts oder links, obwohl die Steuerelemente alle richtig belegt und kalibriert sind. Kapier ich nicht.

Richtig, es ist eine Beta, aber ob sich da noch etwas ändert...!?
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
Samy
Captain
Captain
Beiträge: 2033
Registriert: Mi 03 Nov 2010, 8:31
FS-Version: FSXAcc, Aerofly FS
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Samy » So 04 Dez 2016, 18:13

Probier doch mal die Rücksetzung auf ein Datum aus, bei welchem noch alles funktioniert hat, Jürgen.
Cheers
Samy

Benutzeravatar
Helifan123
Captain
Captain
Beiträge: 6876
Registriert: Sa 17 Apr 2010, 10:21
FS-Version: P3D v4 / DCS / XP11
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Helifan123 » So 04 Dez 2016, 18:19

Gut, es mag auch abhängig vom eigenen Setup sein. Bei mir gab es aber keine Probleme. :)
Viele Grüße aus Frankfurt wünscht
Frank

Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10893
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Pidder » So 04 Dez 2016, 18:43

Lasst doch bitte das X-Plane Thema im entsprechenden Thread. Hier geht es um Probleme mit dem P3D und Win10 - DANKE!
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Holi
Freiflieger
Freiflieger
Beiträge: 77
Registriert: Di 11 Aug 2015, 9:13
FS-Version: P3Dv3
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Holi » So 04 Dez 2016, 19:22

Versuche doch mal folgendes....
1. benenne die p3d cfg um und lass mit Neustart eine neue erstellen, wenn das nicht klappt, dann..
2. nimm die dll.xml und exe.xml aus dem Verzeichnis (Programdata) wenn das auch nicht funktioniert, Systemzurücksetzung wie Samy schon geschrieben hat!

Nicht so schnell an Neuinstallation des Sim oder OS denken, erst die üblichen Verdächtigen überprüfen!
Gruss!
Holi
EDDB

Carpe Mooney
Captain
Captain
Beiträge: 890
Registriert: Fr 02 Sep 2016, 21:40
FS-Version: FSX aerofly
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Carpe Mooney » So 04 Dez 2016, 20:14

Unabhängig zur konkreten Problemlösung von Holi:

Leider wird es wohl immer wichtiger, vor bzw. nach jedem Patchday ein Image zu sichern. :-( :xxx:
Okay, das hilft Dir jetzt auch nicht gegen den Frust.
Als kurzfristige Hilfe gegen PC-Frust haben sich bei mir einige Runden durch die Schweiz mit dem Aerofly FS1 bewährt. So flüssig wie der läuft, ist jeglicher Groll gegen den PC sofort wieder verflogen. Und dann kann man sich ganz entspannt um die Problemlösung beim "Haupt-Flusi" kümmern.
Vielleicht liefert Microsoft die Fehlerbeseitigung des verkorksten Patches beim nächsten Patchday nach?

Ich finde die Idee von Frank ganz charmant, das Beste aus der Situation zu machen und sich mal eingehender mit den Alternativen zu beschäftigen. Und werfe hierzu noch den Aerofly FS2 in den Ring.
Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
Helifan123
Captain
Captain
Beiträge: 6876
Registriert: Sa 17 Apr 2010, 10:21
FS-Version: P3D v4 / DCS / XP11
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Helifan123 » Mo 05 Dez 2016, 1:23

Es gibt ja auch noch die Wiederherstellungspunkte...

Edit: Hat Holi schon erwähnt
Viele Grüße aus Frankfurt wünscht
Frank

Bild

Benutzeravatar
BAR SIMULATION
Freiflieger
Freiflieger
Beiträge: 61
Registriert: Mi 14 Sep 2016, 8:06
FS-Version: P3D V3.4
Wohnort: zwischen EDDT und EDBW
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon BAR SIMULATION » Mo 05 Dez 2016, 14:42

Hallo Jürgen,

hatte vor gut 2 Wochen die gleiche Geschichte, nix ging mehr. Ein Löschen der cfg oder Sonstiges brachte mir auch keinen Erfolg. Ich habe den Client nochmal neu installiert, die Einstellungen im P3D wieder fix gesetzt und der Sim lief wieder.
Warum war mir auch ein Rätsel, aber keine Probleme wieder gehabt seitdem.

Gruß Rene'

Benutzeravatar
Hardybaby
Pilot
Pilot
Beiträge: 257
Registriert: Sa 21 Okt 2006, 18:01
FS-Version: P3D v3.4
Wohnort: Friesenried
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Hardybaby » Mo 05 Dez 2016, 18:11

Ich habe den P3D 3.4.9.18400. Der Update auf 3.4.14.18870 bringt im Prinzip nichts. Warum also ?
Außerdem sollte man immer ein Backup parat haben...
ansonsten müßte er wieder mit den o.a.Tipps laufen.

Gruß
Harald

Benutzeravatar
flusimmer
Captain
Captain
Beiträge: 2122
Registriert: Di 20 Feb 2007, 19:01
FS-Version: P3D v4
Wohnort: zwischen EDDH und EDHL
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon flusimmer » Mo 05 Dez 2016, 19:11

Moin, erst mal vielen Dank für die diversen Tipps.
Werde mals zunächst Holis Anregungen nachgehen ... wobei das mit der P3D.cfg hab ich schon erfolglos ausprobiert... es wird keine neue gebildet.
Auch den Shaders Ordner hab ich geleert ... er wurde nicht neu befüllt...
Sollte das nicht helfen, dann steht der Tipp von Samy an.
Daß Rene' schon identische Erscheinung hatte tut mir leid für ihn, tröstet aber ein klein wenig ;)
Den aktuellen Client hab ich schon installiert in der stillen Hoffnung, daß danach ... aber half nicht.
Wenn ich womit weiterkomme melde ich mich hier :rolleyes:
Gruß aus ... dem Norden ;)

Jürgen 's Webseite

Bild

BildBildBild

Benutzeravatar
flusimmer
Captain
Captain
Beiträge: 2122
Registriert: Di 20 Feb 2007, 19:01
FS-Version: P3D v4
Wohnort: zwischen EDDH und EDHL
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon flusimmer » Di 06 Dez 2016, 1:02

Holi hat geschrieben:Versuche doch mal folgendes....
1. benenne die p3d cfg um und lass mit Neustart eine neue erstellen, wenn das nicht klappt, dann..
2. nimm die dll.xml und exe.xml aus dem Verzeichnis (Programdata) wenn das auch nicht funktioniert, Systemzurücksetzung wie Samy schon geschrieben hat!

Nicht so schnell an Neuinstallation des Sim oder OS denken, erst die üblichen Verdächtigen überprüfen!


So, erster Zwischenstand, das Entfernen von
1. p3d.cfg kain Systemstart, keine Neubildung der cfg,
2. der dll.xml und exe.xml aus dem Pfad C:\ProgramData\Lockheed Martin\Prepar3D v3 hat zu keinem Start von P3Dv3 geführt. Der Inhalt der Dateien ist aber auch ausgesprochen dünn...

Ganz anderst sieht es mit gleichnamigen Dateien im Pfad C:\Users\Flusi-7-II\AppData\Roaming\Lockheed Martin\Prepar3D v3 aus.... da stehen ganze Romane drin.
Kann das einen Sinn ergeben? :chin:
Gruß aus ... dem Norden ;)

Jürgen 's Webseite

Bild

BildBildBild

Radler
Copilot
Copilot
Beiträge: 214
Registriert: Do 06 Aug 2015, 18:44
FS-Version: P3D v4
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon Radler » Di 06 Dez 2016, 6:59

Guten Morgen Jürgen,

- dll.xml und exe.xml aus dem Pfad C:\ProgramData\Lockheed Martin\Prepar3D v3 aus dem Papierkorb wieder zurück kopieren (wiederherstellen)

- NUR HIER DARFST DU LÖSCHEN: C:\Users\Flusi-7-II\AppData\Roaming\Lockheed Martin\Prepar3D v3

- löschen solltest Du hier die config. !
- Neustart P3D, falls das nicht bringt:
- Öffne mal die dll.xml: falls hier ein Eintrag Vistamare irgendow auftaucht, dann diesen Teil aus der dll.xml löschen, aber nicht das
gesamte File!
- dll.xml und exe.xml: würde ich zunächst beide nicht löschen, sondern ausschneiden und in einem anderen Ordner temporär ablegen

Gruss aus EDDB

Ralf
Gruss aus EDDB

Ralf
__________________________________________________________________________________________________
CPU 6850K, 4.4GHz, 32 GB RAM, 1080 TI, AiO X60, Mobo X99, Brunner CLS-E, NVME 256 GB:Win10_64_Pro, NVME 500GB: P3D, SSD 500GB: Sources, Triple Display

Benutzeravatar
flusimmer
Captain
Captain
Beiträge: 2122
Registriert: Di 20 Feb 2007, 19:01
FS-Version: P3D v4
Wohnort: zwischen EDDH und EDHL
Kontaktdaten:

Re: ups, nix geht mehr

Beitragvon flusimmer » So 11 Dez 2016, 23:27

So, nur mal kurzes Feedback,
dll.xml, exe.xml und cfg haben mich nicht weitergebracht, Vistamare ist nicht eingetragen.
Ein generelles Win10 zurücksetzen werde ich mir verkneifen.
Anfang des kommenden Jahre werde ich das Betriebssystem neu aufsetzen und P3Dv3x (oder eine dann vorhandene v4 :chin: ) neu installieren.
Beim Betriebssystem frag ich mich zudem, ob ich nicht doch auf mein Win 764b zurückgreife :pot:

Bis dahin will ich mich hier erst mal aus dem Hangar verabschieden und wünsche der ganzen Runde schöne Feiertage und einen guten Rutsch :d055:
Gruß aus ... dem Norden ;)

Jürgen 's Webseite

Bild

BildBildBild


Zurück zu „Prepar3D“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast