CTD in NZMF und anderen FTX Airports

alles rund um den Flugsimulator von Lockheed-Martin

Moderatoren: Helifan123, Pidder

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3730
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

CTD in NZMF und anderen FTX Airports

Beitragvon MikeFlight » Do 24 Nov 2016, 12:53

An anderer Stelle hier im Forum hatte ich beiläufig über das Problem eines CTDs mit bestimmten Flugzeugen in NZMF berichtet. Das trat dann auch in PAVD mit verschiedenen Flugzeugtypen speziell von Alabeo und Carenado auf. Nach langer Sucherei und Testerei habe ich jetzt wohl hoffentlich den Übeltäter gefunden, nämlich AccuFeel von A2A. Nach Deaktivierung der accufeel.dll in der dll.xml war der Spuk auf einmal verschwunden. Zwar hatten viele User, so auch ich, das Tool im P3D installiert und auch zum Laufen gebracht. Einen Support im A2A Forum gibt es dafür allerdings nicht, da AccuFeel nicht für den P3D entwickelt und auch nicht getestet wurde. Also offiziell keine Eignung für den P3D!

Ich habe es jetzt schweren Herzens auch deinstalliert (wer weiß, was das Tool sonst noch so im P3D anrichtet) und hoffe, das dieses Problem nun auch wirklich auf Dauer beseitigt ist. Flüge und Landungen sind natürlich jetzt ein bisschen weniger effektvoll.

Ich habe diesen Beitrag verfasst, obwohl das Problem für mich beseitigt ist. Aber vielleicht hat der eine oder andere User das auch einmal und freut sich, wenn er über die SuFu diesen Lösungsansatz findet.
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10889
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: CTD in NZMF und anderen FTX Airports

Beitragvon Pidder » Do 24 Nov 2016, 13:53

Ich hatte im Orbx-Forum mitgelesen. Auch bei mir läuft Accu-Feel, allerdings bisher ohne Probleme zu verursachen. Werde aber heute nachmittag noch einmal checken, ob es nicht inzwischen doch irgendwo "hinten runtergefallen" ist.
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10889
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: CTD in NZMF und anderen FTX Airports

Beitragvon Pidder » Do 24 Nov 2016, 22:43

Da scheint zumindest mit der aktuellen Version des P3D ein Accufeel-Problem zu bestehen. Es wird zwar geladen und im Menue des P3D auch angezeigt, allerdings kann ich den Flugzeugen keine Geräusche zuordnen oder auch nur Accufeel als "eingeschaltet" abspeichern. Ich werde morgen noch einmal testen, aber es sieht so aus, als wäre dieses wirklich nette Addon "verbrannt". :-(
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10889
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: CTD in NZMF und anderen FTX Airports

Beitragvon Pidder » Fr 25 Nov 2016, 16:11

Nachdem ich Accufeel über die Systemsteuerung deinstalliert habe und händisch die Einträge aus der dll.xml gelöscht habe, konnte ich den P3D normal starten, natürlich fehlte unter Addon der Accufeel Eintrag.

Weil ich Accufeel aber so gut finde, habe ich es über das EMT noch einmal neu installiert und siehe da: auch im P3D v3.4 mit Hotfix funzt Accufeel jetzt bestens. Es quietscht und knarscht wie es soll, auch das Einstellungsmenue funktioniert wieder. Beim Start mit der Seminole in NZMF: keine Probleme.

Vielleicht probierst Du das auch noch einmal, Mike?
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3730
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: CTD in NZMF und anderen FTX Airports

Beitragvon MikeFlight » Fr 25 Nov 2016, 16:45

Danke Markus, aber ich weiß nicht. Mit dem EMT wollte ich eigentlich nichts mehr installieren...
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10889
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: CTD in NZMF und anderen FTX Airports

Beitragvon Pidder » Fr 25 Nov 2016, 21:24

Ich sehe das inzwischen nicht mehr so kritisch. Allerdings wird weiterhin das EMT erst neu installiert, dann die Software für den FSX eingespielt und anschließend das EMT nach getaner Arbeit wieder deinstalliert.
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3730
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: CTD in NZMF und anderen FTX Airports

Beitragvon MikeFlight » Fr 25 Nov 2016, 21:48

Ich weiß nicht, da werden mir zu viele Dateien im P3D und unter AppData/Roaming/P3D installiert. Da findet man im Hauptverzeichnis auf einmal wieder eine FS9.exe und eine FSX.exe und weitere back-ups. Und das auch noch nach der Deinstallation. Und wer weiß, wohin das EMT noch was hin installiert. Nee, das ist mir zu suspekt.
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10889
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: CTD in NZMF und anderen FTX Airports

Beitragvon Pidder » Fr 25 Nov 2016, 22:13

Ich will da auch gar nicht insistieren. Die Entscheidung trifft jeder für sich. Aber ist schon klar: wenn das EMT eine FSX-Umgebung für einen FSX-Installer simulieren soll, dann müssen halt auch die entsprechenden Dateien wie z.B. FSX.exe und FS9.eexe vorhanden sein. Genau wie im FSX-Hauptverzeichnis auch. Und Backup-Dateien werden bei keiner Deinstallation von der Deinstallationsroutine gelöscht.

Mir ist es einfach um manche Programme wie Tools, Szenerien und Flieger etc. zu schade, sie im P3D3 nicht mehr nutzen zu können...
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
flusimmer
Captain
Captain
Beiträge: 2120
Registriert: Di 20 Feb 2007, 19:01
FS-Version: P3D v4
Wohnort: zwischen EDDH und EDHL
Kontaktdaten:

Re: CTD in NZMF und anderen FTX Airports

Beitragvon flusimmer » Sa 26 Nov 2016, 2:02

Hab in Erinnerung, daß Rainer / simmershome doch ein Freewaretool zum Migrieren in seinen Hinweisen benennt...
Habs selbst aber noch nicht ausprobiert :chin:
Gruß aus ... dem Norden ;)

Jürgen 's Webseite

Bild

BildBildBild


Zurück zu „Prepar3D“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast