Geschwindigkeiten am PC

Hier gehören alle Fragen und Hinweise zu Hardware (Computer, Grafikkarten, Monitore, Joystick...usw.) hinein.

Moderator: Pidder

Benutzeravatar
flusimmer
Captain
Captain
Beiträge: 2166
Registriert: Di 20 Feb 2007, 19:01
FS-Version: P3D v4.1
Wohnort: zwischen EDDH und EDHL
Kontaktdaten:

Geschwindigkeiten am PC

Beitragvon flusimmer » So 30 Nov 2014, 14:37

Nur bedingt ein Flusithema aber siehe:
Gestern habe ich eine 2TB HDD SATA III gegen eine 4TB HDD SATA III getauscht da erstere zu 80% voll war .
Ein kleines Luxusproblem bei dem Tauch war, daß alles von der 2T auf die 4T rüberzukopieren war.
Ja, darunter alle Downloads der FSX und P3D Free- und Payware.
Konzept kopieren statt verschieben damit beim Verschieben nix daneben gehen kann.
Noch erfolgreichem Kopieren sollt dann die alte 2TB Platte formatiert werden.
So weit so gut, hat auch geklappt.... :zip:
... mit Übertragungsraten von 33 bis max 81 MB / Sec. ... also stundenlang :xxx: :xxx: :xxx:

Es ist die Rede von PC internen Datenströmen und WD HDD 's SATA III.
Habe naturgemäß mal rumgegoogelt aber eien Beschleunigungstipp eigentlich nur für Vista gefunden.
Nix für mein Win7 64bit Prof.
Hat da einer der anwesenden PCfachleute einen Tipp wie das Verschieben / Kopieren beschleunigt werden kann?
:chin:
Gruß aus ... dem Norden ;)

Jürgen 's Webseite

Bild

BildBildBild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 11022
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v4.1
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Geschwindigkeiten am PC

Beitragvon Pidder » So 30 Nov 2014, 15:08

Vielleicht mal Acronis True Image probieren. Gibts es als 30-Tage Testversion gratis:
http://www.acronis.com/de-de/personal/
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
machuca
Captain
Captain
Beiträge: 4825
Registriert: Sa 31 Mär 2007, 15:23
FS-Version: P3DV4 // Aerofly FS2
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Geschwindigkeiten am PC

Beitragvon machuca » So 30 Nov 2014, 15:17

oder Teracopy, das universale Kopiertool: beschleunigt, kontrolliert und man kann jederzeit auch ein Päuschen einlegen :D
Gehört bei mir seit Jahren zur Grundausstattung

Dann gibt es noch Clonezilla das macht das gleiche wie Trueimage ist aber Freeware
Frohes Simmen!
Rainer


www.fotomesh.de
Katalog der Freeware Fotoszenerien für den MS Flight Simulator / P3D

Benutzeravatar
flusimmer
Captain
Captain
Beiträge: 2166
Registriert: Di 20 Feb 2007, 19:01
FS-Version: P3D v4.1
Wohnort: zwischen EDDH und EDHL
Kontaktdaten:

Re: Geschwindigkeiten am PC

Beitragvon flusimmer » So 30 Nov 2014, 15:25

:tapedshut: ups, Dank für die Antworten .... ist mir aber peinlich :zip: Acronis True Image 2014 hab ich schon länger installiert ... aber denke dabei immer nur an Backups uspupsups :uups:
Gruß aus ... dem Norden ;)

Jürgen 's Webseite

Bild

BildBildBild

Benutzeravatar
wingnut
Captain
Captain
Beiträge: 594
Registriert: Fr 09 Dez 2011, 16:37
FS-Version: XP10 DCS
Wohnort: Da wo der wilde Darmbach rauscht
Kontaktdaten:

Re: Geschwindigkeiten am PC

Beitragvon wingnut » So 30 Nov 2014, 15:34

Übertragungsraten hängen zum einen stark von der Hardware ab (Controller auf dem Mainboard, Schnittstellengeschwindigkeit, Cache, Umdrehungsgeschwindigkeit etc. der HD). Bei normalen SATA-Platten sind Übetragungsraten von ca. 130-170MB/Sek. anzunehmen, vorausgesetzt die Platte kann die Daten aus mehreren Sektoren hintereinander lesen bzw. schreiben.
Sind die Daten fragmentiert und handelt es sich um viele kleine Dateien, die auch noch physisch auf der Platte an verschiedenen Orten liegen, dann bricht die Übertragungsrate beim normalen Kopiervorgang unter Windows ein.

Vor zwei Wochen stand ich vor dem gleichen Problem. Nachdem mir Windows beim Kopiervorgang eine geschätzte Dauer von 1 Tag angezeigt hatte, habe ich den Vorgang abgebrochen und habe das Ganze dann eher Low Level kopiert. Sprich sektorweise 1:1 unter einem Live-Linux mit gparted kopiert. Das war dann schneller erledigt, wenn es auch immer noch Stunden gedauert hat. Für den Nicht-Fachmann kann man sicher auch Tools wie TrueImage oder ähnliche empfehlen.
Grüße aus Darmstadt
Heiko

Benutzeravatar
flusimmer
Captain
Captain
Beiträge: 2166
Registriert: Di 20 Feb 2007, 19:01
FS-Version: P3D v4.1
Wohnort: zwischen EDDH und EDHL
Kontaktdaten:

Re: Geschwindigkeiten am PC

Beitragvon flusimmer » So 30 Nov 2014, 15:48

Aber womöglich eine weitere Schusseligkeit bei mir:
Selbige 4TB bin ich derzeit ... auch seit Stunden, mit Perfeckt Disk 11 am Defragmentieren.
Dabei dümpeln die 4 CPUkerne meines i5 zwischen 0 und 2% Auslastung :tapedshut:
Ist das zu beeinflussen? ... zu beschleunigen?
Es sind alle 4 Kerne zugeordnet :rolleyes:
Gruß aus ... dem Norden ;)

Jürgen 's Webseite

Bild

BildBildBild


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast