Könnte das mein neuer Rechner sein?

Hier gehören alle Fragen und Hinweise zu Hardware (Computer, Grafikkarten, Monitore, Joystick...usw.) hinein.

Moderator: Pidder

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3733
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon MikeFlight » Di 09 Dez 2014, 20:30

Okay!

Danke. Ihr habt ja so recht. :d055:

Manchmal braucht man solche Kommentare, die einen dann doch wieder auf den richtigen Weg bringen.
Gleich nach den Feiertagen bestelle ich mir ein neues System. :) :)
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
Helifan123
Captain
Captain
Beiträge: 6875
Registriert: Sa 17 Apr 2010, 10:21
FS-Version: P3D v4 / DCS / XP11
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon Helifan123 » Mi 10 Dez 2014, 13:56

Jawoll, Michael! :d055: :rolleyes:
Hat doch keinen Sinn, die alte Gurke noch weiter zu behalten. Und die Wirtschaft wird ja auch angekurbelt ;)
Viele Grüße aus Frankfurt wünscht
Frank

Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3733
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon MikeFlight » Fr 02 Jan 2015, 14:06

Frohes Neues! :) :wink:

Es ist nicht nur bei dem Vorsatz geblieben. Ich habe heute zugeschlagen und folgendes System bestellt:

Prozessor: Intel Core i7 4790K Box
Mainboard: MSI Z97 GAMING 5
CPU-Lüfter: be quiet! Dark Rock Pro 3
RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER 10 700W
GraKa: MSI GeForce GTX970 Gaming 4G GDDR5
HDD: WD Black 1TB SATA 6Gb/s (als allgem. Datenspeicher)
1. SSD: Samsung 840 EVO 120 GB SATA (für das O/S)
2. SSD: Samsung 840 EVO 500 GB SATA (für den P3D und was dazugehört)
Laufwerk: Samsung SH-224DB schwarz

Das ganze zusammen mit Win8.1 verpackt im hübschen
Gehäuse: Phanteks Enthoo Luxe Midi Tower schwarz Alu gebürstet

Ich hoffe, dass ich das Paket so in ca. 2 Wochen abholen kann, einige Teile haben Lieferzeit.
Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. :)
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7323
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3Dv3.4.18
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon mb 639 » Fr 02 Jan 2015, 14:52

Frohes Neues!
Das liest sich ja richtig gut! Um die GraKa und die beiden SSD könnte ich Dich ja beneiden. Genau so eine GTX970 4GB DDR5 GraKa schwebt mir im Stillen ja auch noch vor - aber aktuell wäre das bei mir übertrieben. Meine GraKa GTX760 2GB DDR5 zeigt keine Schwächen. Eine zweite SSD sollte da klar Vorrang haben.
Deine Wahl des 700 Watt Netzteils sehe ich als gute Lösung.
RAM habe ich inzwischen auch auf 16GB erhöht und überrascht festgestellt, daß der Rechner plötzlich mit dem P3D gleich satt über 4GB RAM-Bedarf anfängt. Vorher waren ihm etwas über 3GB genug. *
Nanu? :chin:
Ich habe in den letzten Wochen zuweilen oom´s erlebt und bei der Recherche im Internet mehrfach gelesen, daß eine Verbesserung des RAM-Volumens bei mehreren Nutzern das Thema oom beseitigt haben. Wiseo und weshalb konnte keiner erklären - die Belegungsanzeige hatte nie mit hohen Werten (etwa über 5GB) darauf hin gedeutet.. Ich habe es dann also auch versucht und bisher keinen oom mehr erlebt.

Das sieht schon ganz nach richtig viel Spaß aus! Hoffentlich läuft alles erwartungsgemäß und es findet sich kein Montagsteil dazwischen. Jetzt hast Du nur noch das Problem am Hals, die nächsten zwei Wochen zu überstehen!!! ;) :rotfl:

edit *: diese Feststellung war gerade etwa 2 Stunden alt, als sie sich als falsch erwies! Das dumme Luder läuft nun mit gerade mal 2GB RAM-Bedarf. Genaueres weiß ich nicht. :redface: :zip:
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3733
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon MikeFlight » Mo 12 Jan 2015, 21:06

So, und heute habe ich das gute, neue Stück in Hannover abgeholt. Mein lieber Scholli, was für ein Brocken!!
Ich hatte heute frei und habe heute nachmittag die Grundeinrichtung vorgenommen, Firefox und Thunderbird installiert und konfiguriert und alles, was man so benötigt. Was jetzt noch fehlt, ist der Flusi. :D

Das Teil steht ja nun direkt neben mir auf dem Tisch, es ist aber fast unhörbar, trotz der insgesamt 8 Lüfter.
Wird sich wahrscheinlich ändern, wenn die Anforderungen an die CPU und GPU steigen... ;)
Aber absolut kein Vergleich mit dem Gebläse, was ich vorher hatte.

Naja, nun habe ich die nächsten Wochen, wahrscheinlich Monate zu tun, um wieder den FSX, nein dann P3D, auf den Stand zu bringen, den mein alter Rechner hatte.

Ich habe hier mal ein paar Bilder:

Vor dem Auspacken (sieht wild aus, er war ja schon montiert, sie geben alle Verpackungen mit)
Bild

Habe natürlich auch gleich hineingeschaut, von der Mainboardseite, der BQ Dark Rock Pro 3 Lüfter ist schon ein schöner Klotz:
Bild

und von hinten das MB-Tray mit den beiden SSDs:
Bild

und noch einmal ein tieferer Einblick:
Bild

Und von außen, ein Full Tower mit LED Beleuchtung (in 10 Farben wählbar :D )
Bild

Freude ist groß, ich habe noch nie so einen schnellen Windowsstart erlebt.... :) :)
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7323
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3Dv3.4.18
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon mb 639 » Mo 12 Jan 2015, 21:17

Herzlichen Glückwunsch, Michael! Viel Erfolg mit Deinem neuen Teamkollegen!
Der sieht ja toll aus.
Nimm Dir Zeit für die Installationen - da läuft Dir ja nix weg.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10892
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon Pidder » Mo 12 Jan 2015, 21:59

GOIL! Na denn viel Spaß mit der Mühle, sieht ja mal klasse aus!! :d055:
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
flusimmer
Captain
Captain
Beiträge: 2121
Registriert: Di 20 Feb 2007, 19:01
FS-Version: P3D v4
Wohnort: zwischen EDDH und EDHL
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon flusimmer » Mo 12 Jan 2015, 23:28

:d055: :d055: na, das kann ich mir vorstellen, daß das Spaß bringt, sieht alles noch viel zu sauber und blinkend aus :d055:
Halte die Staubfilder Deines Gehäuses im Blick, Du wirst Dich wundern ... :uups:
Laß Dir Zeit bei Deinen Installationen und überleg Dir jede Installation zwei mal, insbesonder den Install-Pfad :D
... und nicht heute den FSX wenn Du morgen P3Dv2.x fliegen willst...
Letzterer ist ohnehin deutlich dynamischer als der FSX.
Denn man tau.
:d055:
Gruß aus ... dem Norden ;)

Jürgen 's Webseite

Bild

BildBildBild

Benutzeravatar
Alberich95
Freiflieger
Freiflieger
Beiträge: 44
Registriert: Fr 25 Jul 2014, 23:49
FS-Version: FSX Gold
Wohnort: EDDL
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon Alberich95 » Di 13 Jan 2015, 8:39

Da kann man schon wieder neidisch werden :haha:

Schönes Teil, viel Spass damit!!! :d055: :d055:

Benutzeravatar
Helifan123
Captain
Captain
Beiträge: 6875
Registriert: Sa 17 Apr 2010, 10:21
FS-Version: P3D v4 / DCS / XP11
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon Helifan123 » Di 13 Jan 2015, 18:11

Na Michael, du bereust die Entscheidung ja nicht einmal :haha: :uups:
Dieser Rechenknecht sieht in der Tat super aus und ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen System ;)

...

Und natürlich viel Erfolg bei der Flusi-Einrichtung. Prepar3D schon gekauft?
Viele Grüße aus Frankfurt wünscht
Frank

Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3733
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon MikeFlight » Di 13 Jan 2015, 20:49

Vielen Dank für eure Kommentare und Wünsche. Den Spaß werde ich wohl hoffentlich haben.

Frank: nein, ich bin immer noch mit der finalen Grundeinrichtung am Gange.
Den P3D kaufe und installiere ich erst, wenn ich mit allen anderen Sachen fertig bin.
Bin auch immer noch am Hin- und Herüberlegen. Ich glaube, ich werde sogar einen ganz radikalen Schnitt machen. Es werden nur die Add-ons installiert, die wirklich für den P3Dv2 passen. Keine halben Sachen mit irgendwelchen Migrationstools aus Estland, wo dann evtl. irgendwelche Sachen fehlen wie Platzbefeuerung oder so. Ich muss mich dann allerdings von Airports wie Hannover (mein Heimatairport), Hamburg, Bremen und Köln verabschieden. Ich weiß nicht, ob AS da in Zukunft was Neues auch für P3D herausbringt. Auch Inselhüpfen an der Nordsee wird mir dann fehlen. Egal.

Was mich immer noch richtig ärgert (das wurde hier auch schon genug kritisiert) ist die Tatsache, dass ich meine Accu-Sim Flieger von A2A (172, Cherokee) nicht mitnehmen kann. Und noch mal neu kaufen... nee, schon aus Prinzip nicht.
Was ist eigentlich mit der Piper Cub und WOP Civilian Mustang? Ich werde diese und evtl. weitere Fragen nochmal an die P3D Experten im entsprechenden Forumsteil stellen...
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10892
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon Pidder » Di 13 Jan 2015, 21:57

Um von hinten anzufangen: sowohl Cub wie Mustang gibt es (noch) nicht speziell für den P3D, beide lassen sich also (mit dem Migration Tool? Ich bin nicht sicher!) problemlos installieren und auch updaten. C172, C182 und die PA28 müssen als spezielle P3D-Version lizensiert sein, sonst klappt eine Installation nicht. Dabei muss aber nicht auch die Lizensierung Academic/Professional übereinstimmen.

Das Migration Tool ist keine schwarze Magie sondern macht nicht viel mehr, als die Pfade auf dll.xml, exe.xml u.a. anzupassen. Install-Daten werden dann statt ins FSX-Verzeichnis auf das entsprechende P3D-Verzeichnis umgeleitet. Hauptsächlich also auf LW C:\ die Appdata und Program Data Verzeichnisse. Normalerweise können FSX-Flugzeuge ohne Probleme auch im P3D betrieben werden.

Ich würde mir einfach den P3D kaufen und installieren, den FSX würde ich nicht mehr auf den neuen Rechner lassen. Ursprünglich wollte ich auch hart bleiben und ab v2.3, die ich neu installieren musste, nur noch "echte" P3D v2 kompatible Sachen installieren. Inzwischen bin ich davon abgekommen, da selbst Entwickler teilweise den Überblick verloren haben, was wie kompatibel ist. Schönes Beispiel ist Mega-Airport Berlin-Brandenburg von Aerosoft...
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7323
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3Dv3.4.18
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon mb 639 » Di 13 Jan 2015, 22:20

Die WOP3P51Civil hatte ich auch installiert und keine Probleme/Besonderheiten. Das ist so, wie es Markus schildert: "Install-Daten werden dann statt ins FSX-Verzeichnis auf das entsprechende P3D-Verzeichnis umgeleitet."
Von AS habe ich alle Szenerien installiert, die ich vorher im FSX auch drauf hatte. Stuttgart hat bei mir vorher gemuckt und jetzt auch - wieder runter damit. Berlin BER habe ich noch nicht angeschafft und mache mit Tegel ungestört weiter.Von FlightPort kannst Du alle aktuellen Plätze installieren und Dich daran freuen. Ebenso "Inselhüpfen" und die German Airfields von AS. Die größeren Plätze von AS haben AESlight. Das richtet ein eigenes Verzeichnis ein (Name mit V... komme grad nicht drauf!). Dieses Verzeichnis lösche ich nach Neuinstallationen sofort komplett, sonst hat P3D2.4 Probleme: das ist nicht kompatibel.
Lass Dich nicht bange machen - was Dir nicht gefällt, kannst Du ja wieder runternehmen.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10892
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon Pidder » Di 13 Jan 2015, 22:35

Wobei "mucken" meistens heisst: AES light soll aktiviert werden, und das mag der P3D nicht (oder umgekehrt?) ;). Sobald also ein Verzeichnis "Vistamare" im Hauptverzeichnis installiert wird: gleich wieder löschen, dann gibt es keine Probleme...
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3733
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Könnte das mein neuer Rechner sein?

Beitragvon MikeFlight » Di 13 Jan 2015, 23:18

Also ich habe mir jetzt den P3Dv2.4 erst einmal heruntergeladen.

10,61 GB in 35 Minuten. Konnte nicht mal in Ruhe zu Abend essen. :D

Muss ich diese SDK auch laden?
Gruß, Michael Bild

Bild


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast