Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Hier gehören alle Fragen und Hinweise zu Hardware (Computer, Grafikkarten, Monitore, Joystick...usw.) hinein.

Moderator: Pidder

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10893
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon Pidder » Mi 27 Nov 2013, 10:37

Mal was für die Hardwarekenner bzw. Betriebssystem-Gurus:

Mein Plan:
Der FSX läuft momentan bei mir auf einer 256 GB SSD, dieses Laufwerk hat den Buchstaben "E:\".
Ich möchte auf dem derzeitigen Laufwerk F:\, auf dem knapp 500 GB frei sind, eine weitere Partition mit 256 GB anlegen, die dann den Buchstaben "G:\" bekommt.
Anschließend möchte ich den kompletten Inhalt des Laufwerk E:\, nämlich den FSX, auf das neue Laufwerk G:\ kopieren/spiegeln.
Dann möchte ich das Laufwerk E:\ in Laufwerk H:\ umbenennen.
Dann soll aus Laufwerk G:\ (FSX) wieder Lufwerk E:\ werden.
Am Schluss soll der FSX unverändert wie vorher laufen, aber nicht mehr auf SSD sondern auf einer normalen HD-Partition.

Wie kriege ich das mit Bordmitteln unter Windows 7 64 am besten hin?
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
macroth72
Captain
Captain
Beiträge: 502
Registriert: Fr 03 Aug 2007, 0:13
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon macroth72 » Mi 27 Nov 2013, 11:53

Hallo Markus,
ich versuche mich mal. Zuerst würde ich das F:\ Laufwerk verkleinern, um den Platz für Deine neu Partition frei zu bekommen. Dies funktioniert in der Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung. Betroffene Partition bzw. Disk mit rechts anklicken, dann Volume verkleinern. Hier dann z.B. als zu verkleinernden Speicherplatz die 256 GB angeben.
Wenn das erfolgreich geschafft ist, den neuen Platz als G:\ anlegen und formatieren. Jetzt kannst Du den FSX komplett auf G:\ umkopieren. Wenn das erfolgreich abgeschlossen wurde (Anzahl der Dateien + Größe prüfen!), kannst Du der FSX Platte den neuen Buchstaben H:\ zuweisen (ebenfalls in der Datenträgerverwaltung. Nun noch den "neuen FSX" von G:\ nach E:\ umbenennen. Jetzt sollte alles wieder von der neuen Partition lauffähig sein. Falls es dennoch Probleme geben sollte, hast Du den FSX ja noch in original auf der H:\ Partition.

Falls noch was unklar ist, einfach fragen ;-)
Zuletzt geändert von macroth72 am Mi 27 Nov 2013, 14:42, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß

Kai

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7323
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3Dv3.4.18
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon mb 639 » Mi 27 Nov 2013, 12:05

Danke, Ihr beiden! Hier ist noch ein Nutznießer Eurer Erörterung - ich will auch umräumen.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10893
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon Pidder » Mi 27 Nov 2013, 13:00

Vielen Dank, Kai! So werde ich das machen. Melde mich wieder..... ;)
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
MK85
Captain
Captain
Beiträge: 909
Registriert: Di 27 Mär 2007, 17:01
FS-Version: P3D
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon MK85 » Mi 27 Nov 2013, 13:03

Da will wohl jemand Platz für P3D machen... :D

Kai hat es ausgezeichnet beschrieben, so gait dat! :d055:
MFG Hans

Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10893
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon Pidder » Mi 27 Nov 2013, 14:06

Genau das ist der Vater des Gedanken. Und da das kommende Migrationstool von Orbx eine FSX-Installation voraussetzt, möchte man den FSX natürlich auch noch nicht "platt" machen. Aber den P3D hätte ich schon gern auf der SSD... ;)
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10893
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon Pidder » Mi 27 Nov 2013, 18:10

Boooaaaahhh! Das dauert ja Stunden, ehe der FSX von der "normalen" HD startet. Hatte den SSD-Geschwindigkeitsschub gar nicht mehr so in Erinnerung.
Aber anders gesagt: es hat offensichtlich alles nach Wunsch funktioniert... :) Danke nochmal!
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
macroth72
Captain
Captain
Beiträge: 502
Registriert: Fr 03 Aug 2007, 0:13
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon macroth72 » Do 28 Nov 2013, 1:52

Kein Problem, Markus! Ich binmal auf Deine P3D Erfahrungen gespannt. Ich kämpfe da noch etwas :-p
Gruß



Kai

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3737
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon MikeFlight » Mo 17 Feb 2014, 11:21

Ich hänge mich mit meiner Frage mal hier dran:

Ich habe eine 500 GB HDD in meinem Rechner mit den Laufwerken C, D und E.
Auf C das System, auf D den FSX und auf E hatte ich mal das ganze Railsim-Gedöns, von dem ich mich mittlerweile getrennt habe. Auf E befindet sich nur noch die FS Global Dateien und NL2000. Das Laufwerk D mit dem FSX und allen Add-ons ist allmählich richtig ausgelastet. Da kam ich auf die Idee, das Laufwerk E zu verkleinern und den gewonnen Platz dem Laufwerk D zuzuordnen. Soweit, so gut. Das Verkleinern war problemlos, so gewann ich 70 GB Speicherplatz und habe D erweitert.

Was mich nur wundert, und das ist jetzt meine Frage: In der Datenträgerverwaltung sieht man jetzt die Laufwerke in folgender Anordnung: C (unverändert), dann kommt D mit der gleichen Größe wie vorher, dann E (jetzt natürlich mit der verminderten Größe) und danach dann nochmals D mit der Größe von 70 GB. Danach übrigens nochmals zwei Minipartitionen ohne Bezeichnung mit jeweil 1 MB. Im Windows Explorer wird mir bei Rechtsklick auf D unter Eigenschaften die neue Gesamtgröße angezeigt. Es funktioniert auch alles bis auf die Meldung beim ersten Neustart nach der Änderung über den fehlenden Papierkorb auf E (???) und beim ersten Start des FSX mit einer unbehandelten Ausnahme, beide Meldungen tauchten beim nächsten Start nicht mehr auf.

Muss ich mir über das zweigeteilte Laufwerk D in der Datenträgerverwaltung Sorgen machen?
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
flusimmer
Captain
Captain
Beiträge: 2122
Registriert: Di 20 Feb 2007, 19:01
FS-Version: P3D v4
Wohnort: zwischen EDDH und EDHL
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon flusimmer » Mo 17 Feb 2014, 11:56

Moin Michael,
wie sieht das in der Datenträgerverwaltung aus, dort kannst Du doch einen anderen Laufwerksbuchstaben zuordnen...
Wundere mich darüber, daß Du überhaupt einen LW-Buchstaben 2x hast.
:chin:
Gruß aus ... dem Norden ;)

Jürgen 's Webseite

Bild

BildBildBild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3737
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon MikeFlight » Mo 17 Feb 2014, 12:04

Habe ich in meinem Beitrag geschrieben. In der DVVerwaltung siehts folgendermaßen aus:

C, D (mit der ursprünglichen Größe), E (jetzt verkleinert), D (die gewonnenen 70 GB)

Und was soll ich da umbenennen? D umbenennen in D?
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
MK85
Captain
Captain
Beiträge: 909
Registriert: Di 27 Mär 2007, 17:01
FS-Version: P3D
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon MK85 » Mo 17 Feb 2014, 14:00

Hallo Michael! :wink:

Kannst du bitte mal einen Screenshot von deiner Laufwerksverwaltung in der Systemsteuerung machen, auf dem man sämtliche Laufwerke mit ihren Eigenschaften einsehen kann? Ich habe da eine Vermutung...
MFG Hans

Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3737
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon MikeFlight » Mo 17 Feb 2014, 14:24

Hallo Hans,

das mache ich gerne, allerdings erst heute abend, wenn ich wieder zu Hause bin.
Bin mal gespannt, was du für eine Vermutung hast...

Ich habe bereits hier bei uns im Hause einen Systemberater angesprochen und ihm das geschildert. Soll wohl ein Fachmann sein, jedenfalls handelt er mit PCs, baut und konfiguriert sie und betreut Systeme und Netzwerke. Er konnte sich darauf überhaupt keinen Reim machen. Sein trockener Kommentar: "Windows spinnt halt manchmal - und wenn alles funktioniert, dann soll es doch egal sein."

Tolle Wurst, und das vom Fachmann. :rolleyes:
Gruß, Michael Bild

Bild

Benutzeravatar
MK85
Captain
Captain
Beiträge: 909
Registriert: Di 27 Mär 2007, 17:01
FS-Version: P3D
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon MK85 » Mo 17 Feb 2014, 14:45

Ich bin kein Fachmann ;) , habe aber eine Vermutung hinsichtlich den Status (habe eben echt im Duden nachgucken müssen - Plural von Status :-O ) der Partitionen. Es gibt da solche Einstellmöglichkeiten wie Primär, Logisch usw., vll. liegts daran.
Möglicherweise sieht man auf dem Screenshot auch was Auffälliges, demnach bin ich auf heute Abend gespannt! :d055:

Was mich wundert, ist diese Fehlermeldung mit dem Papierkorb.
Kann mir das nur damit erklären, dass vor der Zusammenführung von E und D noch gelöschte Daten im Papierkorb waren, die dann auf einmal weg waren und er somit gemeckert hat. :chin:
MFG Hans

Bild

Benutzeravatar
MikeFlight
Captain
Captain
Beiträge: 3737
Registriert: So 11 Jun 2006, 21:33
FS-Version: Immer noch P3D V3.4
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Partitionierung - Portierung - Platte spiegeln?!

Beitragvon MikeFlight » Mo 17 Feb 2014, 20:16

So, hier mal die Screenshots.

Ich habe sie nur verlinkt, da sie sonst für das Forum zu groß sind. In 800er Breite kann man sie kaum lesen.

http://up.picr.de/17396584jy.jpg
Das ist aus der Datenträgerverwaltung

http://up.picr.de/17396583hz.jpg
Und hier sieht man, dass die Partition D hier als eine Einheit läuft.
Nur eben in der Datenträgerverwaltung nicht.

Bin gespannt, ob du etwas damit anfangen kannst.
Gruß, Michael Bild

Bild


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast