Moin ! hat jemand schon den neuen Joystick von Saiteck X65

Hier gehören alle Fragen und Hinweise zu Hardware (Computer, Grafikkarten, Monitore, Joystick...usw.) hinein.

Moderator: Pidder

Peter Fährmann
Flugschüler
Flugschüler
Beiträge: 10
Registriert: Mo 03 Jan 2011, 22:34
Kontaktdaten:

Moin ! hat jemand schon den neuen Joystick von Saiteck X65

Beitragvon Peter Fährmann » Fr 27 Sep 2013, 23:09

Moin, Leute! :wink:


hat jemand schon den neuen Joystick von Saiteck X65 Control System auf den Flusitisch, wenn ja , wie ist die Erfahrung damit und wie habt ihr die Einstellung vorgenommen?
danke im vorraus auf eure Antwort
Peter!

Benutzeravatar
siggiHLN
Pilot
Pilot
Beiträge: 428
Registriert: Fr 30 Dez 2011, 16:34
FS-Version: Flight Simulator X
Wohnort: EDLZ [Soest-Bad Sassendorf]
Kontaktdaten:

Re: Moin ! hat jemand schon den neuen Joystick von Saiteck

Beitragvon siggiHLN » Sa 28 Sep 2013, 9:10

Guten Morgen Peter,

ich selbst habe nur den X52 aber ich vermute es wird sich nicht viel Unterschied darin befinden.
Die Software & Treiber habe ich mir via eMail vom Support zusenden lassen. (Den Controller habe ich bei eBay ersteigert)

Dann habe ich über die Software "Saitek Flight X52 Control System) eine Datei mit meinem "Profil" angelegt.
Die Tastenbelegung selbst machst Du über dieses Tool und/oder über den FSX selbst.
Einfach oben im Menü im FSX den Flight X65 aussuchen und bei der gewünschten Funktion (z.B. Klappen schrittweise ausfahren) die gewünschte Taste am Joystick drücken, der FSX speichert es so ab und Du hast die gewünschten Funktionen.

Hoffe es hat Dir einigermaßen geholfen ansonsten einfach Fragen.

Zu meiner Erfahrung: Sehr gut, ich hatte vorher Thrustmaster, der Flight X52 ist anfangs ungewohnt größer hat aber einen wesentlich größeren "Schwenkbereich" und auch der Schub lässt sich sehr detailliert einstellen. Die verschiedenen Tastenbelegungen sind super einfach und sehr hilfreich z. B. bei Jet´s und Landemanövern auf Flugzeugträgern oder anderen Dingen. Mein Fazit ist das Du keinen Fehler beim Kauf eines Saitek X... machst.

PS. mal ein Beispiel: Nach dem öffnen des Saitek-tools drückst auf (z.B.) neues Profil und dann wählst Du die erwünschte Taste des Joysticks, danach gibst Du rechts im Feld die "Default" Tastenkombination vom FSX ein z.B. Umschalt+P und danach speichern. Danach hast Du auf der Taste halt diese Belegung.
Das ist eigentlich schon alles.
Grüße aus (EDLZ)

Siggi
Bild

Benutzeravatar
Helifan123
Captain
Captain
Beiträge: 6876
Registriert: Sa 17 Apr 2010, 10:21
FS-Version: P3D v4 / DCS / XP11
Wohnort: EDDF
Kontaktdaten:

Re: Moin ! hat jemand schon den neuen Joystick von Saiteck

Beitragvon Helifan123 » Sa 28 Sep 2013, 9:57

Was zum X65 noch gesagt werden muss: Hier wird beim Joystick mit Druck gearbeitet, du hast also keine wirklichen Achsen und der Joystick bewegt sich nicht.
Viele Grüße aus Frankfurt wünscht
Frank

Bild


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste