3 TB Festplatte - Probleme?

Hier gehören alle Fragen und Hinweise zu Hardware (Computer, Grafikkarten, Monitore, Joystick...usw.) hinein.

Moderator: Pidder

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10892
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

3 TB Festplatte - Probleme?

Beitragvon Pidder » Di 14 Aug 2012, 20:44

Moin Leute, ich plane gerade eine kleinere Umrüstung meines Flusi-Rechners. Durch dem Austausch meiner 500 GB HD gegen eine 3 TB Seagate Barracuda möchte ich mir Platz und Geschwindigkeitsprobleme deutlich verkleinern. Allerdings lese ich, dass Win7/64 nicht unbedingt eine 3 TB Platte erkennt. Kann das sein? Was kann man tun, damit man so eine Platte (ggf. in 2 Partitionen) nutzen kann? Braucht man spezielle Formatierungstools? Es geht zwar "nur" um ca. 150 €, aber versenken möchte ich die auch nicht... bin für jede Hilfe/Info dankbar!
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
MK85
Captain
Captain
Beiträge: 909
Registriert: Di 27 Mär 2007, 17:01
FS-Version: P3D
Kontaktdaten:

Re: 3 TB Festplatte - Probleme?

Beitragvon MK85 » Fr 17 Aug 2012, 11:51

Hallo Markus! :wink:

Habe mich da auch mal kurz eingelesen. Komisch.

Hilft dir dieser Link ein bisschen?

Offensichtlich musst du die HDD nur anders partitionieren, dann funktioniert wohl alles einwandfrei.
Ich kann jedoch nicht sagen, ob durch diese GPT-Formatierung in irgendeiner Weise Nachteile entstehen...

Bisher laufen bei mir nur maximal 2TB-Platten intern, kann somit keine eigenen Erfahrungen teilen. :chin:
MFG Hans

Bild

Benutzeravatar
Pidder
Administrator
Administrator
Beiträge: 10892
Registriert: Do 08 Jun 2006, 16:33
FS-Version: Prepar3D v3.4 / v4.0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 3 TB Festplatte - Probleme?

Beitragvon Pidder » Fr 17 Aug 2012, 15:33

Danke, Hans. Da werde ich wohl bei 2 TB bleiben, denn ich wollte die Platte auch zum Booten nutzen und meine ca. 7 Jahre alte 500 GB Samsung-Platte damit ersetzen.
Gruß aus Berlin von
Markus Bild

Bild

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7323
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3Dv3.4.18
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: 3 TB Festplatte - Probleme?

Beitragvon mb 639 » So 09 Feb 2014, 12:32

Jetzt denke ich auch über eine Erweiterung nach. Hat sich die Beurteilung zu Platten mit mehr als 2TB geändert? Ich sehe verlockende Angebote für 4TB-Platten.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Dutchman
Copilot
Copilot
Beiträge: 135
Registriert: Fr 20 Jun 2008, 15:14
FS-Version: FSX

Re: 3 TB Festplatte - Probleme?

Beitragvon Dutchman » So 09 Feb 2014, 12:39

Ob du Platten mit 3 oder 4TB nutzen kannst hängt in der Hauptsache davon ab ob dein Board das kann. Manche Hersteller bieten dafür Updates an. Solltest du eine solche Platte auch zum Booten verwenden wollen ist ein Windows 64 Bit zu empfehlen.
groetjes
Niels

Benutzeravatar
cptCaptain
Captain
Captain
Beiträge: 1102
Registriert: Fr 18 Feb 2011, 6:25
FS-Version: P3D, XPX
Wohnort: nähe LOLW
Kontaktdaten:

Re: 3 TB Festplatte - Probleme?

Beitragvon cptCaptain » So 09 Feb 2014, 13:19

Also seit knapp einem halben Jahr läuft bei mir problemlos eine 3TB Platte. Win 7 64bit Ultimate. Ich wüsste jetzt nicht warum es nicht funktionieren sollte,ausser dein Board spielt nicht mit (Ausserdem hast du effektiv nur knapp 2.7GB zu verfügung wenn du eine 3GB platte kaufst)
beste Grüße aus LOLW ---- rgen
___________________
System:
Bild
---------------------------------------------------------------------------------
Tower: Oscar-Bravo-Romeo,turn right now and report your heading
Pilot: "Wilco,...351,352,353,354...."

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7323
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3Dv3.4.18
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: 3 TB Festplatte - Probleme?

Beitragvon mb 639 » So 09 Feb 2014, 15:14

@ Niels:
Danke für die Informationen! Mein OS ist schon länger W7/64.
@ Jürgen:
Danke für deine Antwort.
An welchem Parameter ist ablesbar, ob das Board meine Absichten unterstützt? Bei mir ist das ASUS M4A77T/USB3 im Einsatz.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Dutchman
Copilot
Copilot
Beiträge: 135
Registriert: Fr 20 Jun 2008, 15:14
FS-Version: FSX

Re: 3 TB Festplatte - Probleme?

Beitragvon Dutchman » So 09 Feb 2014, 15:19

Wieso sollen effektiv nur 2,7TB bei einer 3TB zu Verfügung stehen?
Beim ASUS M4A77T/USB3 sieht es wohl so aus das da nur bis zu 2TB Partitionen erkannt werden.
groetjes
Niels

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7323
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3Dv3.4.18
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: 3 TB Festplatte - Probleme?

Beitragvon mb 639 » So 09 Feb 2014, 15:30

Danke Niels.
Dann werde ich das auf später verschieben. Ich habe vor, demnächst ein neues Mainboard für Sockel AM3+ und einen AMD 6350 oder AMD 4350 anzuschaffen. dann werde ich auf die Möglichkeiten zum Betrieb größerer Festplatten achten. Das ist im Zusammenhang mit der Installation von P3Dv2 zu sehen und ist nicht eilig.
Zu 2,7TB auf 3TB-Platte:
meine "1TB"-Platten haben nur 931 GB Kapazität. Das paßt zu der von Jürgen genannten Einschränkung. Ich denke das hat damit zu tun, daß 1000 MB auch nicht 1GB sind, sondern erst 1024 MB.
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Dutchman
Copilot
Copilot
Beiträge: 135
Registriert: Fr 20 Jun 2008, 15:14
FS-Version: FSX

Re: 3 TB Festplatte - Probleme?

Beitragvon Dutchman » So 09 Feb 2014, 15:59

das mit der Größe liegt daran das die Hersteller 1GB = 1000MB annehmen, während Windoof 1GB=1024MB nimmt. Deswegen habe ich aber nicht weniger Festplattenpeicher zu Verfügung.
groetjes
Niels

Benutzeravatar
mb 639
Captain
Captain
Beiträge: 7323
Registriert: So 11 Jun 2006, 23:11
FS-Version: P3Dv3.4.18
Wohnort: bei den Externsteinen
Kontaktdaten:

Re: 3 TB Festplatte - Probleme?

Beitragvon mb 639 » So 09 Feb 2014, 16:04

Dutchman hat geschrieben:das mit der Größe liegt daran das die Hersteller 1GB = 1000MB annehmen, während Windoof 1GB=1024MB nimmt. Deswegen habe ich aber nicht weniger Festplattenpeicher zu Verfügung.

Man darf das Werbegeschwätz eben nie für voll nehmen: DIE übertreiben immer!
Grüsse aus dem Lipperland von Werner
Bild

Benutzeravatar
cptCaptain
Captain
Captain
Beiträge: 1102
Registriert: Fr 18 Feb 2011, 6:25
FS-Version: P3D, XPX
Wohnort: nähe LOLW
Kontaktdaten:

Re: 3 TB Festplatte - Probleme?

Beitragvon cptCaptain » So 09 Feb 2014, 18:08

Dutchman hat geschrieben:das mit der Größe liegt daran das die Hersteller 1GB = 1000MB annehmen, während Windoof 1GB=1024MB nimmt. Deswegen habe ich aber nicht weniger Festplattenpeicher zu Verfügung.


Naja, so gesehen kann ich eine 3GB Datei unter Windows nicht auf eine Platte kopieren die lt. Hersteller 3GB hat, da es in Wahreheit nur 2,7 sind. Also habe ich weniger Platz zu verfügung als der Hersteller angibt. ;)
beste Grüße aus LOLW ---- rgen
___________________
System:
Bild
---------------------------------------------------------------------------------
Tower: Oscar-Bravo-Romeo,turn right now and report your heading
Pilot: "Wilco,...351,352,353,354...."


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast